Newsletter
Navigation
  Case Study Danish School

Dänische Schule ermöglicht Remote-IT-Support mithilfe der Emerald® KVM-Plattform

DER HINTERGRUND

Eine Gruppe von 17 Mittelschulen in und um die dänische Stadt Helsingør wird von einer zentralen IT-Abteilung mit sieben Mitarbeitern betreut, die Schülern und Lehrern technische Unterstützung bieten. Da die Schüler normalerweise ihre eigenen Geräte in die jeweilige Schule mitbringen oder sich alternativ einen gemeinschaftlich genutzten Computer auleihen können, behandelt die IT-Abteilung Probleme über eine Vielzahl von Betriebssystemen und Geräten hinweg. Auch die Entfernung zwischen den Schulen und die unvorhersagbare Nachfrage nach IT-Support stellen eine Herausforderung für die Bereitstellung eines zeitnahen IT-Support dar.

DIE HERAUSFORDERUNG

IT-Mitarbeiter besuchten bislang die Schulen nach einem rotierenden Zeitplan. Dadurch konnte jedoch kein sofortiger Support bereitgestellt werden, wenn Probleme auftraten. Außerdem war dieses Modell mit einem erhöhten Zeitaufwand und Reisekosten – jeweils bis zu 20 km Fahrt – verbunden, selbst wenn der Support nicht unmittelbar benötigt wurde. Um die Ineffizienz geplanter Besuche zu beseitigen und die tagtägliche Verfügbarkeit des technischen Supports zu gewährleisten, entschied sich die IT-Abteilung, eine netzwerkbasierte Lösung für den IT-Support BROADCASTING und die Fehlerbehebung aus der Ferne bereitzustellen. Die Abteilung wählte für die Anbindung die Emerald® KVM-Plattform von Black Box.

Bitte füllen Sie das Formular aus um die vollständige Case Study herunterzuladen.

Eingesetzte Lösung: IP-basiertes 4K KVM Matrix Switching & -Extension - Emerald®


Share |