Newsletter
Home > Information > Documents and literature > Case Studies > Radian Flex Videowand ermöglicht beeindruckende Kommunikation für JetBlue Airlines
Navigation
 

Radian Flex Videowand ermöglicht beeindruckende Kommunikation für JetBlue Airlines

Erkunden Sie Radian Flex

HINTERGRUND

JetBlue Airways ist eine große, amerikanische Billigfluglinie, die sechstgrößte in den USA nach beförderten Passagieren. JetBlue hat seinen Hauptsitz in der Nachbarschaft von Long Island City des New Yorker Stadtteils Queens. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen JetBlue begann als Inlandsfluggesellschaft und hat sich seitdem zu einem wichtigen Marktteilnehmer im Luftfahrtbereich in der Karibik, in Lateinamerika und in Europa entwickelt. JetBlue plant, seinen Service 2021 auf Europa auszuweiten.

DIE HERAUSFORDERUNG

Demonstration des Engagements des Unternehmens für Technologie, um Besucher zu beeindrucken und Crew- Mitglieder des Unternehmens täglich zu informieren, um so die Leistung des Unternehmens auf hohem Niveau sicherzustellen.

Als JetBlue in seine Büroräume in Long Island City zog, wussten sie, dass sie in ihren neuen Räumen Aufsehen erregen wollten, um sowohl Besucher als auch Crew-Mitglieder, die jeden Tag zur Arbeit kommen, zu beeindrucken. Eine der größten Herausforderungen bestand darin, eine ästhetische Designlösung zu finden, die auch in der Zukunft Bestand hat und sich mit den Anforderungen weiterentwickelt und gleichzeitig lehrreich als auch unterhaltend ist. Und da Technologie ein Eckpfeiler der Pläne von JetBlue ist, sich als Fluglinie weiterzuentwickeln, war es äußerst wichtig, eine Lösung zu finden, die Crew-Mitglieder über tägliche Leistungsmetriken für das Unternehmen informieren sowie Inhalte anzeigen konnte, durch die sich jeder Besucher des Hauptsitzes als etwas Besonderes und während seiner Reise wertgeschätzt fühlt.

DIE LÖSUNG

JetBlue entschied sich, eine große Videowandkonfiguration in zwei seiner Treppenhäuser zu erstellen. Die JetBlue-Videowand, die im 5. Stock beginnt und sich bis zu 7. Stock erstreckt, besteht aus 28 Monitoren, die für jeden sichtbar sind, der sich durch die Büroräume bewegt und dabei die Treppen nutzt.

DAS ERGEBNIS

Dank der Videowand-Lösung konnte JetBlue:

  • Mitarbeiter und Besucher mit einer atemberaubenden künstlerischen visuellen Leinwand beeindrucken..
  • Wichtige Botschaften und Informationen des Unternehmens schnell und unkompliziert mitteilen.

SO FUNKTIONIERT ES

Die Konfiguration mit 28 Displays der LED-Videowand von JetBlue ist wirklich ein AV-Meisterstück und sorgt bei allen, die es betrachten, umgehend für einen anhaltenden Eindruck. Mit internen Kommunikationsinhalten, darunter tägliche Leistungsmetriken, rechtzeitige Abflüge, Kunden-Feedback, neue Werbekampagnen, Fluglinieninitiativen und Mitarbeiteranerkennung, liefert JetBlue konstante Aktualisierungen, um seine Mitarbeiter auf dem Laufenden zu halten und einzubinden.

Neben internen Mitteilungen verwendet JetBlue die Wand, um einzigartige Begrüßungen für VIPs zu präsentieren, die den Hauptsitz des Unternehmens besuchen, und besondere Gelegenheiten zu feierns.



Share |