Newsletter
Home > Information > News & Events > Press Releases > Black Box-Technologie erfüllt internationale Norm IEC 60945 und erhält Zertifizierung für maritime Navigation
Navigation
 

Black Box-Technologie erfüllt internationale Norm IEC 60945 und erhält Zertifizierung für maritime Navigation

Ausgewählte, hochleistungsfähige KVM-Produkte sind jetzt vorzertifiziert und können auf Schiffsbrücken sowie in Maschinen- und Technikräumen eingesetzt werden, wo sie die On- und Offshore-Navigation und -Kommunikation optimieren.

Pittsburgh/Utrecht, im Juli 2017 – Black Box (NASDAQ:BBOX), der zuverlässige digitale Partner für weltweite Konnektivitätslösungen und technologisches Know-how hat bekannt gegeben, dass nach eingehender Prüfung ausgewählte KVM-Produkte nun die Anforderungen der internationalen Norm IEC 60945 erfüllen. Die Spezifikation zertifiziert Equipment für den Einsatz in unmittelbarer Nähe zu Navigations- und Funkkommunikationsausrüstung und IT-systeme für den Einsatz in maritimen Anwendungen.

Der Sektor Schiffbau und Schiffshandling verlässt sich auf KVM-Technologie, wenn es um das Optimieren von IT-Anlagen und Überwachungs- und Steuerungsabläufen geht, und das sowohl an Land als auf See. KVM-Matrix-Switches ermöglichen das Bedienen Hunderter von Computern über eine oder mehrere Konsolen. Die KVM Multiview-Option ermöglicht die gleichzeitige Überwachung und Verwaltung von mehreren Computern über einen Bildschirm.

Klassische Anwendungsgebiete reichen von maritimen Kontrollräumen bis hin zum Zugriff auf Radar- und GPS-Systeme auf der Schiffsbrücke, auf der mehrere Kontrollstationen mit entsprechenden PCs verbunden sind. KVM-Verlängerungslösungen werden darüber hinaus für die Verbindung von Technikräumen mit Brücken und zum Verwalten von Kontroll-/Steuerungsprozessen jeder Art und auf jeder Art von Schiff eingesetzt, unter anderem auf Baggerschiffen, Luxus-Kreuzfahrtschiffen und Seefracht-Containerschiffen.

Die internationale Norm IEC 60945 wurde definiert, um die Sicherheit, Qualität und Zuverlässigkeit von kritischen Navigations- und Kommunikationssystemen zu gewährleisten. Die Zertifizierung wird nur nach dem erfolgreichen Abschluss gründlicher Prüfungen in Bezug auf Sicherheit, Umgebung (extreme Temperaturen; Schwingungen) und elektromagnetische Verträglichkeit erteilt.

Die IEC 60945-Akkreditierung bedeutet, dass die KVM-Lösungen von Black Box jetzt von Maschinenräumen bis zum Ruderhaus auf Schiffen eingesetzt werden dürfen.

„Black Box arbeitet bereits seit einiger Zeit für den maritimen Sektor und hat seinen Kunden dabei geholfen, ihre eigenen Prüfungen für kritische Geräte durchzuführen,“ sagt John Hickey, Senior Director der Abteilungen Research and Development und KVM Systems bei Black Box.

Aus seinem Angebot an KVM-Produkten hat Black Box die Technologien von zwei Produktserien ausgewählt und dafür Prüfungen und eine Akkreditierung nach IEC 60945 beantragt. Dabei handelte es sich um die folgenden spezifischen Produkte:

  • ACXMODH6BPAC-R2, ACXMODH2R-P-R2 Beide Produkte unterstützen eine Vielzahl von Stromversorgungsoptionen mit einem Chassis, das bis zu sechs modulare DKM-Karten aufnehmen kann.
  • ACX1MT-DHID-C: DVI-D-, USB HID-, CATx-Sender und Empfänger;
  • ACX1MT-DHID-2C: DVI-D-, USB HID-, Dual CATx-Sender und Empfänger Beide Geräte können in das modulare DKM-Gehäuseschassis installiert werden.
  • ACXC48: Kompakter 48-Port DKM-Switch Ermöglicht Matrix-Switching und -Management für DKM-Extender.
  • KVP4004: Multiviewer KVM Switch Ermöglicht den Zugriff auf bis zu vier CPUs, die gleichzeitig in Echtzeit überwacht werden können.

Weitere Informationen über die IEC 60945-Akkreditierung von Black Box finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Über Black Box

Black Box ist ein führender Anbieter von digitalen Lösungen und darauf spezialisiert, seine Kunden beim Aufbauen, Verwalten, Optimieren und Schützen ihrer IT-Infrastruktur zu unterstützen. Black Box liefert hochwertige Produkte und Dienstleistungen durch seine weltweite Präsenz und mehr als 3.500 Mitarbeiter.

Pressekontakt:
Black Box EMEA
Daniel Prax, Telefon: +49 811 5541 112
E-Mail: daniel.prax@blackbox.com



Share |