Newsletter
Home > Information > News & Events > Press Releases > Network Access Control
Navigation
 
Network Access Control

Nicht zu kNACken: Neue Sicherheitslösung von Black Box


Veri-NAC bringt Network Access Control (NAC) aus der Box

23. Juni 2010 – Der IT- und TK-Spezialist Black Box baut mit dem neuen Produkt Veri-NAC sein Portfolio von IT-Security-Lösungen weiter aus. Die Appliance lässt sich problemlos in jede Infrastruktur integrieren und regelt den Netzwerkzugang sämtlicher angeschlossener Geräte. Damit sorgt sie für ein hohes Sicherheitsniveau, ohne dass Hardware kostenintensiv ausgetauscht werden muss. Veri-NAC ist in einer Version für KMUs sowie für große Unternehmen mit bis zu 100.000 Nodes erhältlich.

Mit einer effizienten NAC-Lösung können Administratoren durch Policies festlegen, wer und in welchem Umfang Zugang zum Firmennetzwerk erhält. Dabei arbeitet Veri-NAC agentenlos, d.h. auch Geräte, auf denen sich keine Agenten installieren lassen (wie beispielsweise Drucker, Smartphones oder auch Notebooks von Besuchern), können auf diese Weise überwacht werden. Die Lösung liest und analysiert den kompletten Netzwerkdatenverkehr und blockiert automatisch unerwünschte Geräte oder Traffic. Durch detaillierte Reportingmöglichkeiten wird zugleich eine hohe Visibilität gewährleistet.

„Mit Veri-NAC ermöglichen wir unseren Kunden die einfache Einführung von Network Access Control in ihre Infrastruktur, ohne dass hierfür neue Geräte wie Switches angeschafft werden müssen. So sind die bislang getätigten Investitionen geschützt“, erklärt Willi Widmer, Geschäftsführer der Black Box Schweiz. „Firewalls und Virenscanner reichen heute bei Weitem nicht mehr aus, um die Systemsicherheit zu gewährleisten. Mit der fortschrittlichen NAC-Technologie gewinnen Anwender die Kontrolle darüber, wer wann und von wo Zugang zum Netz hat bzw. bekommt – denn die meisten Angriffe auf Netzwerk und Server kommen von innen. Dem wird mit Veri-NAC nun ein Riegel vorgeschoben. Einfach, schnell implementiert und kostengünstig.“

Über Black Box:
Black Box (NASDAQ: BBOX) ist weltweit eines der größten technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design, Installation und Wartung von Netzwerk-Infrastrukturen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation vor Ort und Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 194 Niederlassungen. Mit dem „Free Tech Support“ am Telefon für kostenlose, kompetente technische Beratung und kostenfreie Teststellungen sowie Installations- und Wartungsdienste bietet Black Box ein einzigartiges Serviceprogramm. Der branchenweit bekannte Black Box Hauptkatalog umfasst ein umfangreiches Produktportfolio auf über 700 Seiten. Darin sind ca. 10.000 IT-Produkte wie Netzwerkkomponenten sowie Infrastruktur- und Applikationslösungen beschrieben.

Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4300 Mitarbeiter. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Dienstleistung, Industrie, Telekommunikation, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.
 
Pressekontakt: Black Box Network Services AG
Willi Widmer, Tel +41 (0)55 451 70 70, Fax +41 (0)55 451 70 75
E-Mail wwidmer@black-box.ch, Web: www.black-box.ch


Share |