Newsletter
Home > Information > News & Events > Events > Besuchen Sie uns auf der IBC
Navigation
 

Besuchen Sie Black Box auf der IBC 2018 in Amsterdam

14. - 18. September 2018, RAI Amsterdam - Halle 8, Stand B.59

IBC 2018

High-Performance KVM- und Videowand-Lösungen

Black Box wird auch dieses Jahr auf der weltweit führenden Messe für Medien, Unterhaltung und Technologie, der IBC 2018 in Amsterdam, vertreten sein.

Dieses Jahr stellen wir neue KVM- und Videowandtechnologien für Broadcast-Kontrollräume und Postproduktion vor, die Arbeitsabläufe in der Video-/Audiobearbeitung und im On-Air-Playout vereinfachen. Getreu dem Motto "Unified KVM", bieten wir Lösungen, die AV- und KVM-Signale über IP und dedizierte Netwerke verteilen und schalten können.

Besuchen Sie uns in Halle 8, Stand B.59 und erfahren Sie, wie unsere neuesten Technologien Benutzer mit physischen und virtuellen Servern verbinden. Auf der diesjährigen Messe werden wir gleich mehrere Lösungen für die unternehmensweite KVM-Konnektivität vorführen, die Überwachung, Bearbeitung und IT-Administration im Bereich Broadcast und Medienproduktion vereinfachen.

Kommen Sie an unseren Stand und erfahren Sie alles über unsere Lösungen für:


KVM, Videowände & intuitive Steuerungslösungen für Kontrollräume

LIVE-BROADCAST

Zuverlässige und schnelle Signalverteilung

  • Verteilung von Audio-, Peripherie- und Videosignalen (HD und 4K) über IP-Netzwerke in kritischen Umgebungen wie MCR oder Produktionsstudios.
  • Sichere und zuverlässige Technologie für KVM-Umschaltung und -Verlängerung mit Unterstützung für physische und virtuelle Server; erlaubt die räumliche Trennung von Benutzer-Arbeitsplätzen und Servern.
  • Sicheres, zentrales Management von Inhalten und Streams sowie Zugriff auf Ressourcen, die auf virtuellen Maschinen basieren (z.B. Software oder Medieninhalte).

AV-Signalverteilung & Zusammenarbeit für Konferenzräume

POSTPRODUKTION

Verbesserung von Editing-Workflows

  • Geteilte Nutzung von PCs und Software zwischen mehreren Benutzern, ideal für Videobearbeitung, Grading, CGI, VFX, Audio etc.
  • Verhinderung des Diebstahls urheberrechtlich geschützter Inhalte durch Beschränkung des direkten Zugriffs auf Computer- & Netzwerkhardware oder USB-Ports.
  • 4K60 Punkt-zu-Punkt-Verlängerung zur Spiegelung/Duplizierung von Quellverbindungen zu mehreren Suites ermöglicht die Zusammenarbeit statt silobasierter Arbeitsabläufe bei Großproduktionen.

Warum sollten Sie Black Box auf der IBC 2018 besuchen?

Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Technologie live und im Einsatz zu erleben und mehr über aktuelle Technologieupdates zu erfahren:

  • Emerald: IP-basiertes 4K KVM und Matrix-Switching, das Benutzer mit physischen und/oder virtuellen Maschinen verbindet.
  • Agility: IP-basiertes HD KVM; wir stellen Ihnen den weltweit kleinsten, über USB betriebene Zero-U-KVM-Transmitter vor.
  • Boxilla: Preisgekröntes, zentrales KVM-Netzwerkverwaltungstool, das alle Ihre KVM-Systeme verbindet.
  • DKM: Verzögerungsfreies, High-Performance KVM-Matrix Switching mit 4K60-Unterstützung.
  • ControlBridge: Vielseitig vernetzbarer Steuerungsprozessor und Touchscreen-Steuerungssystem.
  • Radian Flex: Skalierbarer und flexibler softwarebasierter Videowandprozessor, der Auflösungen von 4K und sogar 8K unterstützt.

Entdecken Sie neue Trends, Geschäftsideen und Networking-Möglichkeiten mit Branchenführern, die den Broadcast-Markt maßgeblich gestalten.

DEMO-Temin auf der IBC 2018 vereinbaren

Kommen Sie vorbei und sprechen Sie mit einem unserer erfahrenen technischen Experten, um mehr über unsere Lösungen zu erfahren.

Sichern Sie sich hier Ihr KOSTENLOSES Ticket

Kopieren Sie den Einladungscode [15493] und sparen Sie bis zu 160€!

IBC 2018-Termine
14. - 18. September 2018

Ort:
RAI Messe- und Kongresszentrum,
Halle 8 , Stand B.59
Europaplein 22,
Amsterdam
Niederlande

Karte vom Messegelände

IBC Amsterdam – Karte

Produktdemo auf der IBC 2018 anfordern

Besuchen Sie uns und sprechen Sie mit einem unserer erfahrenen technischen Experten, um mehr über unsere Lösungen zu erfahren.
Kommen Sie an unserem Stand vorbei, um die verschiedensten KVM-Matrix-Switching- und -Verlängerung-Lösungen live zu erleben.

Besuchen Sie uns in Halle 8, Stand B.59

Fordern Sie hier einen Besprechungstermin während der Veranstaltung an.

Vorgestellte Lösungen

IP-basiertes 4K KVM für virtuelle und physische Server: Emerald™

Emerald™ Unified KVM

Emerald Unified 4K KVM ist ein neues KVM-System, das pixelperfekte HD- oder 4K-Videosignale über ein IP-Netzwerk, eine proprietäre Direktverbindung oder beides in einem System bietet. Ermöglicht den Zugriff auf und die Verwaltung einer unbegrenzten Anzahl von Servern, PCs und virtuellen Maschinen von jedem beliebigen Ort aus und die gemeinsame Nutzung von Ressourcen über ein dediziertes KVM-Netzwerk, ein vorhandenes IP-Netzwerk oder sogar das Internet.

IP-basiertes KVM mit kleinem Formfaktor: Agility™ Zero-U-Transmitter

Die weltweit kleinsten HD-KVM-Transmitter

Diese DisplayPort oder HD-DVI & USB KVM-Transmitter helfen Ihnen dabei, wertvollen Rackplatz zu sparen, verbrauchen weniger als 3 Watt Leistung und können Über USB mit Strom versorgt werden. Kombinieren Sie sie mit Agility™-Empfängern und einem iPath™ Manager, um ein IP-basiertes KVM-Matrix-Switching-Systeme einzurichten.

Modulares Matrix Switching: DKM KVM Matrix Switches

4K60 KVM Matrix Switching und -Verlängerung

Das äußerst flexible chassis-/kartenbasierte DKM-System verbindet umgehend bis zu Hunderte von Benutzern mit Hunderten von Servern/PCs und unterstützt eine Vielzahl von Videosignalformaten (z. B. SDI, DisplayPort, HDMI, DVI, VGA) sowie Audio- und Peripheriegerätsignale. Darüber hinaus gewährleisten redundante, im laufenden Betrieb austauschbare PSUs ausgezeichnete Verfügbarkeit; das heißt, das Gerät ist für kritische Anwendungsszenarien wie industrielle Prozessteuerung bestens geeignet.

Zentrales KVM-Management: Boxilla™

Netzwerk-Kommandozentrum für zentrales KVM-Management

Wenn Boxilla innerhalb eines KVM Matrix Switches angeschlossen ist, ermöglicht das System die zentrale Verwaltung KVM-Netzwerkes; dabei bildet Boxilla die perfekte Schnittstelle für die Video- und Datendistribution an die Arbeitsplätze. Auf diese Weise wird eine Konfiguration und Steuerung aus der Ferne, sowie eine zentrale Überwachung der Netzwerk-Leistung und -Geräte ermöglicht.

Raumsteuerung und Multisystem-Automatisierung: ControlBridge™

Steuerung von mehreren Systemen und Raumautomatisierung über ein Touchpanel

Mit ControlBridge™ können Bediener Kontrollraum- und Raumautomatisierungssysteme über die intuitive Benutzeroberfläche eines Touchpanels oder sogar über mobile Geräte bedienen. Steuern Sie Signale über Ethernet oder eine serielle Verbindung, bspw. für die Verwaltung einer Videowand. Unterstützt dynamischen API-Befehle sowie Presets für häufig genutzte Steuer-Prozesse.

100 % softwarebasierter Videowandprozessor: Radian Flex™

Flexible und zukunftssichere Videowand-Steuerung

Radian Flex ist eine softwarebasierte Videowand-Plattform, die 4K-Auflösungen (und höher) unterstützt und problemlos an Ihre aktuellen und zukünftigen Visualisierungsanforderungen angepasst werden kann. Schließen Sie es an jede beliebige Quelle und jeden Displaytyp über ein übliches IP-Netzwerk an und verwalten Sie Ihre Inhalte über eine benutzerfreundliche Oberfläche.



Share |