Newsletter
Home > Lösungen > Nach Branche > Rechen- und Datenzentren > Green-IT: Energieoptimierung
Navigation
  Green Field Sites - Grüner Rechenzentrumsbau für Unternehmen: Black Box Deutschland konzipiert und realisiert komplette Data-Center-Lösungen.

Green IT für Daten- und Rechenzentrum (Energieoptimierung und Wirtschaftlichkeit)

KVM Solutions Als Experte für Daten- und Rechenzentrumsbau berät Black Box Sie zu allen relevanten Technologien bei der Entwicklung Ihrer IT-Infrastruktur - vom richtigen Aufbau der einzelnen Netzwerk- und Serverracks über dynamische bzw. profilgesteuerte IT-Management-Systeme zur Energieversorgung bis hin zur Serverwartung via Fernzugriff (Remote Access).

Schon in der frühen Planungsphase ist die Wahl des richtigen Kühlkonzepts für Ihr Datencenter von entscheidender Bedeutung. So hält z. B. die Nutzung intelligenter Luftkühlungssysteme für Warmgang- und Kaltgangeinhausungen die Gesamtkosten Ihres IT-Ausstattung niedrig und senkt zugleich Ihre laufenden Betriebskosten.

Die Abwärme Ihres Datenzentrums kann dabei zur Beheizung Ihres Firmengebäudes z. B. Büroumgebungen zugeführt werden, statt sie über externe Wärmetauscher ohne Mehrwert abzuführen. Auf diese Weise kann Ihr Unternehmen die sog. latente Wärme seiner IT-Ausstattung bzw. Sekundärwärme als sog. fühlbare Wärme zur Erhöhung von Raumtemperaturen wirtschaftlich nutzen.

Die Black Box Deutschland GmbH unterstützt Sie mit Best-Practice-Lösungen für die Energie- und Kühlungsoptimierung beim Aufbau und der Modernisierung Ihrer Daten- und Rechencenter.



ServSwitch DKM

Der DKM ist das Flaggschiff unter unseren KVM-Matrix-Switch-Lösungen für Rechen- und Datenzentren. Das skalierbare System mit Gehäusen von 8 bis zu 288 Ports bietet eine verzögerungsfreie Umschaltung und Steuerung von HD-Videosignalen (High Definition) und ist damit für alle Anwendungen prädestiniert, bei denen eine schnelle und zuverlässige Videoübertragung äußerst wichtig ist. Mit einer Übertragung auch über lange Strecken – bis zu 10 Kilometer über Glasfaserkabel und bis zu 140 Meter über herkömmliche CATx-Verkabelung – ist der DKM als flexible Matrix-Switching-Lösung auch für die größten Rechen- und Datencenter geeignet.

ServSwitch CX

Die ServSwitch CX-Serie ist die KVM-Lösung für sehr große Serverinfrastrukturen in Rechen- und Datenzentren. Das System unterstützt den Anschluss von bis zu 864 Servern mit VGA- oder DisplayPort-Schnittstellen in einer Distanz von bis zu 300 Metern per CATx-Verkabelung. Die CX-Produkte sind zudem skalierbar (ab 8 Server aufwärts) und ermöglichen den KVM-Zugang sowohl lokal vor Ort im Datenzentrum, aber auch über Fernzugriff via KVM-over-IP (Remote Control). Damit eignet sich das KVM-System 'ServSwitch CX' ideal für eine zentraliserte IT-Administration durch den jeweiligen Data Center Manager.

IT-Infrastruktur-Verkabelung

Unser Produktprogramm an Netzwerkkabeln stellt optimale Verbindungen in Ihrer IT-Infrastruktur sicher. Von CAT5e bis CAT7 werden sämtliche unserer IT-Verkabelungslösungen über die erforderlichen Spezifikationen hinaus getestet, so dass unser Portfolio an Verlegekabeln über Leistungsreserven oberhalb der jeweiligen Spezifikation bzw. Mindestanforderung verfügen. Mit unseren ergänzenden Produkten wie Patchpanels, Dosen, Verbindern sowie Werkzeugen und Prüfgeräten (u. a. Netzwerktester und Kabeltester) bieten wir die komplette Bandbreite an Lösungen für den Aufbau und die Validierung Ihrer IT-Kabelinfrastruktur.

 

RAK-IT-Serverschränke

Mit einem Aufnahmegewicht für IT-Ausstattungen von bis zu 1.200 kg bietet die einzigartige Konstruktion unserer RAK-IT-Serverschränke (Racks) die für Datenzentren erforderliche Flexibilität und Kapazität. Bei der Entwicklung wurde besonderer Wert auf leichte Zugänglichkeit durch Systemadministratoren und Wartungspersonal gelegt: Das Gehäuse unterstützt eine schnelle Demontage für einen 360-Grad-Rundum-Zugang, aber auch den Einschub der Seitenwände nach innen (Zugriff von vorn und hinten). Diese Funktion prädestiniert das Serverrack ideal für die Aneinanderreihung in Baying-Schranksystemen. Verfügbar in Rackhöhen bzw. Höheneinheiten von 24U, 30U, 42U und 48U unterstützt der RAK-IT-Serverschrank auch eine Vielzahl an Konfigurationen für Türen sowie Equipment für Luftkühlung.

Intelligente Stromverteiler (PDU)

Unsere intelligenten Stromverteiler verbessern durch eine gezielte Kapazitätsplanung und strombedarfsabhängige, dynamische Energieprofile die Energieeffzienz Ihres Rechenzentrums. Das Energiemanagement-System kann via IP oder serielle Schnittstellen bedient werden und unterstützt eine vollständige Kontrolle und Monitoring des Energiebedarfs Ihres Datencenters mit Live-Informationen über z. B. aktuell anliegende Spannungen, Stromverbrauch etc. Die entsprechenden Werte sind über das eingebaute LC-Display (LCD) und über das Web-Interface verfügbar. Die PDU kann in bestehende Umgebungen wie LDAP/S, RADIUS und Active Directory integriert werden. Zudem unterstützt das Energieverwaltungssystem einen sicheren Passwortschutz bzw. 256-bit-AES-Verschlüsselung.

Systeme für Kaltgang- und Warmgangeinhausungen

Die ideale Lösung zur Planung Ihrer Schrank- und Gehäusesysteme (Housing) für Ihr Daten- bzw. Rechenzentrum ermitteln wir auf Wunsch durch eine Bedarfsanalyse direkt an Ihrem Standort. Black Box besucht Sie vor Ort, um Ihre individuellen Anforderungen und Ziele zu analysieren - von der Stromversorgung und Energiemanagement über das Setup an Netzwerk- und Serverschränken bis hin zu Remote-Fernwartungssystem. Auf dieser Basis entwickeln wir eine maßgeschneiderte Datencenter-Lösung für Ihr Anforderungsprofil. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen .



Lösungen für die Energieversorgung in Green-IT-Datenzentren

Das Energiemanagement für die einzelnen Serverschränke ist bei der Entwicklung eines Green-IT-Rechenzentrums ein entscheidender Faktor für dessen Wirtschaftlichkeit. Zugleich sind die Anforderungen an die Stromversorung mit dem Aufkommen der Blade-Server-Technologie rd. um das 8-fache bzw. exponentiell gewachsen. Auch der Einsatz virtueller Server ist aufgrund ihrer erhöhten Prozessorauslastung eine Herausforderung für stabile Lösungen zur Energieversorgung. Größere MPDUs erfordern zudem mehr Energie für die Stromverteilereinheiten (PDUs) der jeweiligen Serverschränke.

Mit all diesen technischen Entwicklungen steigt die Komplexität für das Energie- bzw. Strommanagement in hochskalierten Daten- und Rechenzentren. Black Box entwickelt hierzu vor Ort gemeinsam mit seinen Kunden performante und zugleich wirtschaftliche Best-Practice-Lösungen (Green IT).

Lösungen für unterbrechungsfreie Stromversorgung und Kühlung im Green-IT-Rechenzentrum

Der gesamte Energiebedarf im Datenzentrum wird für gewöhnlich über eine unterbrechensfreie Stromversorgung sichergestellt (USV), so dass auch im Falle von Stromausfällen die Benutzer sofort gewarnt werden und über genügend Zeit verfügen, um Ihre laufenden Arbeiten zu sichern und Server geordnet und kontrolliert herunterzufahren.

Sofern für Ihr Daten- bzw. Rechenzentrum auch Zulassungen gemäß der unterschiedlichen Standards, Spezifikationen und Richtlinien für die Energieversorgung erwünscht sind, kann eine zusätzliche Ausstattung mit Diesel-/Stromaggregaten oder entsprechende Installationen von Dieselgeneratoren als Backup für die Notstromversorgung erforderlich werden.

Die Verbesserung der Energieeffizienz in Daten- und Rechenzentrum im Sinne des Mechanismus für umweltverträgliche Entwicklung (CDM) sieht zudem vor, dass für die Klimatisierung der Serverumgebung im Datencenter nach Möglichkeit nur auf Free-Air-Cooling basierende Systeme eingesetzt werden sollen, während der Betrieb zusätzlicher Kühlaggregate bzw. Kältemaschinen auf die Sommerzeit mit ihren entsprechend hohen Außen- bzw. Umgebungstemperaturen zu begrenzen ist.

Black Box Deutschland ist Ihr Green-IT-Experte für die Planung und den Bau hochkomplexer und standardkonformer Rechen-/Datenzentren und IT-Infrastrukturen.



Unsere KVM-Lösungen für Green-IT-Rechenzentren/Datenzentren)

Share |