Newsletter
Navigation
 
Onscreen-Menüs
Als die KVM-Switches der Marke ServSwitch™ ursprünglich eingeführt wurden, gab es nur zwei Möglichkeiten zum Umschalten: über Drucktasten in der Frontblende oder über Befehlsfolgen von der Tastatur (Hotkeys). Obwohl dies komfortabler war, als eine eigene Tastatur, einen Monitor und eine Maus für jeden Server zu haben, musste sich der Operator immer noch Tastenkombinationen merken und welcher Server an welchen Port angeschlossen war – und man brachte sich mysteriöse Notizen am Switch und der Arbeitsstation an.
Mit der Einführung von Onscreen-Menüs kann der Operator leicht lesbare Popup-Menüs zur Identifizierung und Auswahl von Servern verwenden. Es ist sogar möglich, jedem Server einen sinnvollen Namen zu geben – wie “MIS-Server,“ “Buchhaltungsserver“ und so weiter.
Onscreen-Menüs sind nur eines der vielen Leistungsmerkmale des ServSwitch CX, die die Serververwaltung erleichtern.
Share |