Newsletter
Home > Information > Technische Ressourcen > Black Box erklärt > Serial > Codegesteuerte und Matrix-Switches
Navigation
 
Codegesteuerte und Matrix-Switches
Die codegesteuerten und Matrix-Switches von Black Box® bieten computergesteuertes Switching in einer Vielzahl von Applikationen.
Codegesteuerte Switches
Die codegesteuerten Switches von Black Box® ermöglichen einem einzigen Gerät die Steuerung von bis zu 64 verbundenen Geräten. So können Sie beispielsweise mit einem Modem — statt acht — die Steuerung für acht Geräte einrichten.
Die Switches sind ideal für alle Applikationen, die Remote-Switching
für File-Sharing oder zur Überwachung erfordern. Sie können sich von fernen Standorten einwählen und auf Server, Logikcontroller oder sonstige Geräte zugreifen, die programmiert werden müssen. Von Ihrem Hauptkontrollraum aus können Sie Server prüfen und Diagnoseprüfungen ablaufen lassen.
Matrix-Switches
Matrix-Switches ermöglichen mehr als einem Gerät die Steuerung anderer Geräte. Jeder Port kann mit jedem anderen Port verbunden werden und unabhängig mehr als eine Operation zur gleichen Zeit ausführen. Die codegesteuerten Switches können nur mit einem Slave-Port auf einmal kommunizieren. Haben Sie beispielsweise vier Computer, die sich zwei Drucker und ein Modem teilen müssen, ist ein Matrix-Switch genau der richtige für Sie. Sie können den Switch auch einsetzen, um Anweisungen aus der Ferne zu mehr als einem programmierbaren Logikcontroller herunterzuladen.
 
Share |