Newsletter
Home > Lösungen > Nach Technologie > KVM Switching & Extension > Enterprise KVM Matrix Switching & Extension
Navigation
 

Sofortige Schaltung für 4K Video und Peripherie

Echtzeit-Zugriff auf HD Videoquellen, Audio, USB und weitere Peripherie

Professionelle Lösung zur Schaltung und Verlängerung der 4K Video und Peripheriesignalen zwischen Rechenzentrum und Arbeitsplätzen mit bis zu 288 Ports

4K Video/Peripherie-Switching auf Enterprise-Niveau.

Hybridlösung zur Schaltung und Verlängerung von KVM Signalen.

Setzen Sie auf eine Matrixschaltung, die höchste Flexibilität bei den unterstützten Videoformaten, Daten-Schnittstellen und Kabelmedien bietet. Ersetzen Sie mehrere KVM Switche mit diesem zuverlässigen System und arbeiten Sie mit schnellsten Umschaltzeiten.

Video und KVM Signale.

Der DKM ermöglicht das Routing, Switching und die Verteilung von KVM-Signalen einschliesslich Audio, USB, PS/2 und seriellen Daten sowie hochauflösenden Videoformaten wie HD-SDI, HDMI, DisplayPort und DVI.


Lassen Sie sich beraten

Nutzen Sie die Erfahrung unser Experten für Ihr nächstes KVM-Projekt. Lassen Sie sich die Vor- und Nachteile der verschiedenen KVM-Technologien für Ihre Applikation aufzeigen oder holen Sie sich Rat für Ihre Problemstellungen.

Hochverfügbar durch Redundanz an allen kritischen Punkten.

Der DKM FX kann mit bis zu drei Netzteilen für eine redundante Stromversorgung ausgestattet werden. Die Konfiguration des Systems wird auf jedem einzelnen Modul vorgehalten. Dazu lassen sich die Module, Rechner- und Anwendereinheiten schnell im laufenden Betrieb austauschen.

Frei nutzbare E/A-Ports mit CATx- oder Glasfaserverbindungen.

Jeder Switchport kann beliebig als Eingang oder Ausgang für schnelle Moves, Adds und Changes genutzt werden. Die Signalverteilung erfolgt je nach gewünschter Reichweite über CATx oder Glasfaser. Diese Medien können im Gehäuse ebenfalls beliebig gemischt eingesetzt werden.

Skalierbar, zuverlässig und flexibel.

Der DKM garantiert ein ruhiges Arbeitsumfeld für den Anwender mit der gewohnten Nutzererfahrung trotz abgesetzten Rechnern. Darüber hinaus ermöglicht das System den Zugriff vieler Anwender in Echtzeit z.B. für die Überwachung an Leiständen oder Editing im Broadcast Bereich. Und der DKM lässt sich von einigen wenigen auf bis zu mehr als tausend Endpunkte erweitern.

Flexibles KVM Switching System, be idem jeder Port beliebig als Anschluß für den Rechner oder die Anwenderkonsole genutzt werden kann
  • Jeder Port kann als Ein- oder Ausgang genutzt werden.
  • CATx- oder Glasfaserverbindungen über große Distanzen.
  • Kostenlose Upgrades für erweitertes Management ( Java, Syslog, externe Controller, SNMP).
 
Sofortige  Umschaltung in Matrixanwendungen mit HD Video
  • Sofortiges Umschalten auf eine neue Quelle.
  • Gemeinsames System für viele Anwender.
  • Matrix Schaltung von KVM, USB, seriell und Audio.


Whitepaper

HD Video Matrix Switching Whitepaper

Fallstudien

HD Video und Peripherie Switching im Broadcast Umfeld

Broadcasting
Mitarbeiter in Regie, Studios, Grafik, Ton und Ingest erhalten Zugriff auf verschiedenste Rechner mit schnellsten Umschaltzeiten.

Überwachung und Kontrolle an Leitständen in der Industrie

Industrie
Überwachung und Kontrolle der fernen Steueranlagen vom Leitstand aus.

Kontrolle und Steuerung ferner Rechner im Transportwesen

Transportwesen
Vereinfacht komplexe Systeme und steigert die Funktionalität
bei der Verkehrsüberwachung.

Campusweiter Zugriff auf Patientendaten und Radiologie-Bilder im Gesundheitswesen

Gesundheitswesen
Zugriff auf hochauflösende Radiologie-Bilder und Patientendaten auf dem gesamten Krankenhausgelände.

Featured Products
Share |