Newsletter
Home > Support > Tech Support Centre > Über uns > Our Company > Black Box Network Services
Navigation
 
  Umfangreiche Kommunikations- und Infrastrukturlösungen

Black Box


Black Box Network Services Headquarter in scenic Lawrence, Pennsylvania, 20 miles south of Pittsburgh

Black Box, mit Sitz im idyllischen Lawrence 20 Meilen südlich von Pittsburgh, Pennsylvania, wurde 1976 von Gene Yost und Dick Raub gegründet. Der Erfolg des Unternehmens liegt fest in der ursprünglichen Vision begründet: Eine zentrale, zuverlässige Quelle für schwer zu beschaffende Produkte und technisches Fachwissen zu schaffen.


Ein globales Unternehmen - Black Box Network Services hat die industrieweit größte Präsenz mit Niederlassungen in 150 Ländern. Mit weltweit mehr als 4000 Mitarbeitern unterstützen wir 175.000 Kunden aus allen bedeutenden Industriezweigen.



Weltweite Umsätze - Die weltweiten Umsätze der Black Box Corporation (NASDAQ:BBOX) betragen mehr als eine Milliarde Dollar. Informationen für unsere Investoren werden regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht.





CEO E.C. Sykes
CEO Michael McAndrew - E.C. Sykes wurde im Februar 2016 vom Vorstand von Black Box zum Präsidenten und Chief Executive Officer ernannt.

Der Katalog - Das Unternehmen begann mit dem Verkauf von Verbindungsgeräten, den kleinen, so genannten "black boxes", die Kunden zum Anschließen ihrer Kommunikationsgeräte benötigten. Das Unternehmen hieß ursprünglich Expandor, Inc., wurde jedoch schon bald in Black Box umbenannt, da Kunden die Firma besser von ihrem Katalognamen her kannten.

Black Box First Catalogue 1977

Der aktuelle Black Box Katalog

Der erste Black Box Katalog 1977 Der aktuelle Black Box Katalog
Der erste Black Box Katalog, der Anfang 1977 gedruckt wurde, bestand aus nur 18 Seiten. Heute umfasst der Black Box Katalog - eine über 700 Seiten starke Publikation - mehr als 10.000 Netzwerk- und Datenkommunikationslösungen und wird in mehrereren Sprachen herausgegeben.




 
Share |