Newsletter
Home > Information > News & Events > Press Releases > Elite Schränke und Racks
Navigation

 
Elite Schränke und Racks

Black Box: Netzwerk- und Serverschränke à la carte


Robuste, passgenaue Schränke für individuelle Anforderungen


Hallbergmoos, 6. Oktober 2010 – Ab sofort bietet der IT- und TK-Spezialist Black Box für jeden Bedarf den passenden Schrank. Egal ob Serverschrank mit hoher Belüftung oder ein kleines, sicheres Modell für das Büro – die Kunden können schnell und einfach ihr Exemplar nach ihren individuellen Anforderungen konfigurieren. Dabei steht bei Bedarf der kostenlose Tech Support mit Rat und Tat zur Seite. In der Regel wird der Schrank innerhalb von zwei Tagen fertig montiert geliefert und kann unmittelbar bestückt werden.

Ein belastbarer Stahlrahmen in den unterschiedlichsten Größen bildet das Rückgrat der Elite-Serie. Die Kunden können aus einer großen Anzahl an Türen, Wänden, Böden, Dächern und Kabelverwaltungsoptionen auswählen. So sind etwa die Türen massiv, perforiert mit hoher Belüftungsfläche, vertikal geteilt, aus Rauchglas oder mit eingebauten Lüftern verfügbar. Auch die Kabelführung ist durch großzügige Kabelaussparungen im Dach und an den Seiten durchdacht und einfach in der Handhabung. Sie kann leicht an die individuellen Anforderungen angepasst werden, etwa durch optionale horizontale und vertikale Kabeltrassen und Rangierkanäle.

„Europäische Schränke haben in der Regel eine Breite von 80 cm und lassen sich damit nur schlecht durch die Türen in den Bürogebäuden bewegen. Die Elite Schrank Serie löst diese Problematik mit einer Schrankbreite von nur 75 cm, bei gleich bleibender Wärmeabfuhr.“ erklärt Axel Bürger, Geschäftsführer der Black Box Deutschland GmbH. „Zudem haben wir bei der Entwicklung der Schränke besonderen Wert auf die leichte Zugänglichkeit durch den Administrator gelegt. So bieten geteilte Türen einen komfortablen Freiraum für die Gerätewartung. Diese Türen können zudem mit aktiven Lüftern bestückt werden. Gerade bei Serverschränken entsteht im hinteren Schrankbereich die höchste Wärme, die so geräteschonend schnell abgeführt werden kann.“

Über Black Box:
Black Box (NASDAQ: BBOX) ist weltweit eines der größten technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design, Installation und Wartung von Netzwerk-Infrastrukturen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation vor Ort und Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 194 Niederlassungen. Mit dem „Free Tech Support“ am Telefon für kostenlose, kompetente technische Beratung und kostenfreie Teststellungen sowie Installations- und Wartungsdienste bietet Black Box ein einzigartiges Serviceprogramm. Der branchenweit bekannte Black Box Hauptkatalog umfasst ein umfangreiches Produktportfolio auf über 700 Seiten. Darin sind ca. 10.000 IT-Produkte wie Netzwerkkomponenten sowie Infrastruktur- und Applikationslösungen beschrieben.

Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4300 Mitarbeiter, darunter 50 in Deutschland. Die Black Box Deutschland GmbH ist seit 1984 am deutschen Markt. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Dienstleistung, Industrie, Telekommunikation, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.
 
Pressekontakt: Black Box Deutschland GmbH
Axel Bürger, Tel +49 811 5541 322, Fax +49 811 5541 499
E-Mail axel.buerger@black-box.de, Web: www.black-box.de

PR-Agentur: Weissenbach PR
Bastian Schink, Tel. +49 89 5506 7775, Fax +49 89 5506 7790
E-Mail: black-box@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de
Share |